Finden Sie heraus, was Sie einzigartig macht!

Finden Sie heraus, was Sie einzigartig macht!
5 (100%) 1 vote

Wie kann ich zufriedener mit mir selbst sein? Wie kann ich mein Selbstvertrauen und mein Selbstwertgefühl steigern? Wie kann ich meinen eigenen Weg finden und ich selbst sein?
Diese Fragen höre ich als Psychologin immer wieder. Eine Möglichkeit, die Sie bei allen diesen Fragen ein Stück weiterbringt, ist folgende: Finden Sie heraus, was Sie einzigartig macht. Finden Sie heraus, was Sie zu der Person macht, die Sie sind.

Leicht gesagt, aber oft schwer getan. Denken Sie einmal darüber nach. Es gibt auf dieser Welt nicht zwei Personen, die komplett gleich sind. Wir alle haben unsere eigene Art zu denken, zu fühlen, zu reden und zu lachen. Wir unterscheiden uns in unseren Stärken, Fähigkeiten, Erfahrungen und Träumen. In manchen Aspekten ähneln wir dem/der PartnerIn, den Eltern, den Geschwistern, den KollegInnen, den FreundInnen und den NachbarInnen. Doch genau die Kombination aus äußerlichen und innerlichen Merkmalen, die wir haben, hat sonst niemand.

Vergleiche mit anderen sind nicht immer sinnvoll

Wir vergleichen uns ständig mit anderen Personen. Ist mein Bruder erfolgreicher in seinem Job als ich? Führen unsere Nachbarn eine bessere Ehe als wir? Studieren meine KollegInnen schneller als ich? Wie viele meiner FreundInnen sind schon Großeltern? Manche Vergleiche können sinnvoll sein, da wir durch sie Probleme relativieren, uns motivieren und Neues lernen. Viele Vergleiche sind jedoch wenig hilfreich. Was wissen Sie denn wirklich von der Ehe Ihrer Nachbarn? Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie es dem erfolgreichen Bruder oder den schnell studierenden KollegInnen in anderen Bereichen geht? Richten Sie Ihren Blick also lieber auf sich selbst. Wo stehen Sie in Ihrem Leben? Wo wären Sie gerne? Was ist Ihnen wirklich wichtig?

Wie kann man herausfinden, was einen einzigartig macht?

Diversity-RadDiversity Rad_4 Layers of Diversity

Es gibt sehr viele Merkmale, die einen Menschen ausmachen und die ihn von anderen Menschen unterscheiden. Wenn Sie beispielsweise einmal das Diversity-Rad für sich und andere Personen ausfüllen, werden Sie Übereinstimmungen und Unterschiede finden.

Das Diversity-Rad besteht aus vier Dimensionen:

  • Persönlichkeit
  • Innere Dimension
  • Äußere Dimension
  • Organisationale Dimension

Es enthält sowohl verändlicher Aspekte (wie zum Beispiel den Familienstand) als auch unveränderliche Aspekte (wie zum Beispiel das Alter).

Quelle: “4 Layers of Diversity”
nach Gardenswartz,L. u. Rowe, A. (2003).
Von: https://diversity.univie.ac.at/was-ist-diversitaet/dimensionen-von-diversitaet/

Finden Sie heraus, was Sie im tiefsten Inneren ausmacht

Welche Charakterstärken haben Sie? Welche Erfolge konnten Sie bereits feiern? Wenn Sie gern etwas Visuelles haben, füllen Sie doch den Baum der Stärken für sich aus!

Welche Talente und Fähigkeiten haben Sie? Welche Erfahrungen haben Sie besonders geprägt? Was motiviert Sie? Welche Werte sind Ihnen wichtig? Was bringen Sie in die Beziehungen ein, die Ihnen wichtig sind?

Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal (unique selling proposition)?

Während viele Menschen versuchen, möglichst wie alle anderen zu sein, um dazuzugehören, sind Unternehmen verzweifelt auf der Suche nach einem Alleinstellungsmerkmal (unique selling proposition), das sie von den Mitbewerbern unterscheidet. Sie brauchen etwas, das die KundInnen nicht bei der Konkurrenz bekommen. Es ist auch eine Frage, die bei Bewerbungsgesprächen immer wieder auftaucht: “Was unterscheidet Sie von anderen BewerberInnen?” oder “Warum sollten wir gerade Sie einstellen?”. Dies lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen. Zum Beispiel auf Beziehungen: Warum sollte jemand gerade mit Ihnen eine Beziehung eingehen? Was macht Sie als PartnerIn besonders? Manchmal ist Ihr Alleinstellungsmerkmal genau das, was Sie möglicherweise als Schwäche sehen. Sie haben in Ihrer beruflichen Laufbahn oft die Richtung gewechselt? Dann überlegen Sie, wie Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen können und verstecken Sie es nicht! Sie sind vermutlich in der Lage, ein Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, haben mit unterschiedlichen Personen zusammengearbeitet und bringen somit eine interdisziplinäre Kompetenz in Ihre Aufgaben ein. Ein anderes Beispiel aus dem privaten Bereich: Ich hab in einer Mediation erlebt, dass eine Mediandin befürchtete, von ihrem Parnter als nicht abenteuerlustig genug angesehen zu werden. Das, was sie als langweilig interpretierte, war für ihn eine wundervolle Stabilität, wofür er ihr sehr dankbar war, weil er dies in vorherigen Beziehungen nie erlebt hatte.
Fragen Sie also ruhig andere Personen nach ihrer Meinung! Vielleicht erhalten Sie so völlig neue Blickwinkel auf sich selbst!

Manche Menschen haben Probleme damit, sich zu überlegen, worin Sie gut sind und was Sie besonders macht, weil sie nicht eingebildet wirken wollen. Es geht jedoch nicht darum, zu denken, man sei der/die Größte. Es geht darum, ein realistisches Bild davon zu erhalten, wer man ist, was einen ausmacht und welcher Weg der richtige für einen ist. Je besser Sie sich kennen und je besser Sie wissen, wo Sie mit anderen Personen übereinstimmen und worin Sie sich unterscheiden, desto mehr wird Ihnen Ihr Wert als Person bewusst und desto besser können Sie die richtigen Entscheidungen für sich treffen.

Hören Sie also auf, krampfhaft zu versuchen, wie alle anderen zu sein und feiern Sie stattdessen Ihre Besonderheiten. Denn diese machen Sie zu dem, was Sie sind: Fantastisch, einzigartig und unaustauschbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.