Mail: info@dardo-consulting.com & Tel.: +43/699 10 660 110

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Konflikte im Team kompetent managen

Die besten Strategien aus dem Konfliktmanagement

Fokus auf die eigenen Stärken

Mit Dardo-Transfermanagement

Das Dardo Konfliktmanagementtraining für Ihr Unternehmen!

Jetzt unverbindlich anfragen!

"Elisabeth ist super aufs Team eingegangen und hat den Workshop äußerst individuell gestaltet! DANKE!"

Das erwartet Sie im Konfliktmanagementtraining für Führungskräfte

URSACHE VON KONFLIKTEN
Sie erhalten einen Einblick, wie Konflikte in Teams entstehen und welche Arten von Konflikten in Ihrem Team auftreten können.
DIE BESTEN STRATEGIEN FÜR DEN UMGANG MIT KONFLIKTEN IM TEAM
Sie lernen die besten Methoden aus dem Konfliktmanagement kennen, die Ihnen helfen, Probleme in Ihrem Team noch schneller und effektiver zu bearbeiten und zu lösen.
STÄRKEN NUTZEN IM KONFLIKTMANAGEMENT
Sie lernen, wie Sie Ihre Stärken sowie die Stärken Ihrer MitarbeiterInnen bestmöglich für das Bearbeiten von Problemen und das Vermeiden von Eskalationen nutzen können.
BEURTEILUNG VON KONFLIKTEN
Sie lernen, Konflikte in Ihrem Team richtig nach Eskalationsgrad und Ursache einzuordnen, um so die richtigen Maßnahmen zu treffen.
KOMMUNIKATION IM TEAM
Sie erfahren, wie Kommunikation im Team funktioniert und wie man Missverständnisse vermeiden kann.
REFLEXION DER EIGENEN ROLLE
Sie reflektieren Ihren eigenen Umgang mit Konflikten sowie die Rolle, die Sie als Führungskraft im betrieblichen Konfliktmanagement haben.

Hallo, ich bin Ihre Trainerin!

Als Arbeitspsychologin, Mediatorin und Coach unterstütze ich Unternehmen dabei, gesunde und produktive Arbeitsbedingungen zu schaffen. 

Ich unterstütze Sie dabei, individuelle Lösungen für Ihre Situation zu finden, Ihr Team konfliktfest zu machen, die Kommunikation zu fördern und Probleme zu vermeiden.

Ich bin da, wenn es schwierig wird und feiere Ihre Meilensteine mit Ihnen! 

Ich gebe mein Bestes für Ihren Erfolg! 

Elisabeth Krüger

Zusätzliche Informationen

Dauer: 2x1 Halbtag á 4 Stunden (dh gesamt 8 Stunden). Das Aufteilen des Tages auf zwei Halbtage ermöglicht, dass die TeilnehmerInnen die Methoden und die entwickelten Strategien in ihrem Arbeitsalltag ausprobieren können und auftretende Schwierigkeiten dann beim 2. Termin besprechen und lösen können. Dadurch wird der Transfereffekt, das heißt, dass das Erlernte dann auch wirklich im Alltag angewendet wird, deutlich erhöht.

Als Blended-Learning-Kurs buchbar: Wenn Sie dieses Training mit der Blended-Learning-Option buchen, erhalten die TeilnehmerInnen zwischen den zwei Präsenzterminen außerdem Zugriff auf einen Onlinekurs, der Sie auch in der Zwischenzeit unterstützt und fördert. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Gewohnheiten verändert werden sollen.

Gruppengröße: Da dieses Training derzeit nur als Inhouse-Seminar angeboten wird, gibt es keine Mindestteilnehmeranzahl. Maximal können pro Training 12 Personen teilnehmen.

Scroll to top